Zahnzusatzversicherung

Ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll?

In der heutigen Zeit werden gesunde und ästhetische Zähne zu einem Luxusgut gezählt. Laut jedem zweiten Deutschen ist das eigene Gebiss eine Visitenkarte geworden. Dabei spielt das Alter keine Rolle, ob jung oder alt. Ein strahlend schönes und gesundes Lächeln ist ein Muss. Leider ist die Erhaltung dieser Visitenkarte oft mit hohen Kosten verbunden. Sie und ihr eigenes Portmonee schreien bei diesen Schmerzen und Kosten laut auf. Was ist die Lösung für diese schmerzliche Situation? Eine gute Zahnzusatzversicherung.

Was ist eine Zahnzusatzversicherung?

Der wachsende Versicherungsmarkt bietet unzählige Absicherungen zu jeder möglichen alltäglichen Begebenheit an. Sind am eigenen Auto sichtbare Schäden erkennbar? Hat man Zweifel den Kredit in der Zukunft nicht rechtmäßig abbezahlen zu können? Auf der Reise ist es zu Komplikationen gekommen? Für bestimmte medizinische Untersuchungen fällen zusätzliche Kosten an?

All diese ungeplanten Komplikationen teilen eine gemeinsame Eigenschaft: Die Erhaltungskosten sind oft dreistellig und nicht leistbar! Die Versicherungs-Angebote reichen von Lebensversicherungen, Sachversicherungen, Krankenversicherungen über Unfallversicherungen, Kreditversicherung bis hin zu Reiseversicherungen.

Eine besondere Absicherung hat sich in den letzten Jahren zu einem wachsenden Trend in Deutschland entwickelt. Fast ein Viertel der Bevölkerung hat ihr strahlendes Gebiss mit einer Zahnzusatzversicherung abgesichert. Nicht ohne Grund!

Eine Zahnzusatzversicherung fällt unter die Hauptversicherungs-Kategorie „Krankenzusatzversicherung“ und wird bei einer privaten Krankenversicherung abgeschlossen. Je nach Zahnzusatzversicherungen werden die Kosten für diverse Behandlungen wie Kieferorthopädie, Prophylaxen, Zahnersätze und Zahnbehandlungen fast zur Gänze übernommen.

Eine private Zahnzusatzversicherung deckt diese Lücken des Gesundheitssystem komplett ab. Man sollte nie vergessen: Die Chance stehen hoch, dass jeder von uns einmal vor einem speziellen Eingriff in die Zahngrube steht. Eine Zahnzusatzversicherung kann uns aus der schmerzhaften Grube helfen.

Zahnzusatzversicherung

Warum eine Zahnzusatzversicherung?

In Deutschland hat die allgemeine Krankenversorgung dafür gesorgt, dass viele private Versicherungen aus dem Boden gestampft wurden, um zusätzliche Behandlungen zu bezahlen. Hier spielt ganz besonders die gesetzlich, geregelte Regelversorgung eine ausschlaggebende Rolle.

Die gesetzliche Krankenversicherung trägt nur die Kosten für medizinisch ausreichende Versorgung. Das bedeutet: Kosten für Zahnbehandlungen-oder ersätze, sowie Kieferorthopädie und Prophylaxe werden nicht übernommen. Bei einer Zahnzusatzversicherung spielt das Alter keine ausschlaggebende Rolle.

Denn in jedem Alter möchte man ein schönes und gesundes Gebiss im Spiel präsentieren können. Jedoch raten viele Zahnärzte besonders jungen Gebissen eine Zusatzversicherung abzuschließen, da das Erhalten der Gesundheit in jungen Jahren beginnt und im voranschreitenden Alter Resultate zeigt.

Der Fall der Fälle kann immer in ungünstigen Zeitpunkten kommen: Ungünstige Un-fälle, gefährliche Krankheiten oder ungeplante Komplikationen können auf den Zahn drücken und Schäden entstehen lassen. Eine zusätzliche Sparbüchse für das strahlende Lächeln steht nicht bei vielen Zuhause.Oft stehen Zahnpatienten in diesen Fällen mit leeren Händen da. Daher ist diese Absicherung keine unnötige, sondern essentiell und für jedes Alter sehr empfehlenswert.

Wie viel kostet eine Zahnzusatzversicherung?

Diese Fragen verursacht bei vielen Zahnschmerzen. Ein strahlendes Lächeln kostet zu viel? Überteuerte Zusatzversicherungen decken nicht alle Bereiche ab? Das Portmonee freut sich nicht darüber! Der Mythos von überteuerten Zusatzversicherungen ist weiterhin in vielen Köpfen und Zähnen verankert.

Bis heute ist der Begriff Versicherung bei vielen der Grund für ein schweres, unsicheres Gefühl im Magen. Da dieser mit vielen negativen Assoziierungen verbunden ist. Oft hört man Geschichten über tückische Fallen, bombastische Preise und unzufriedene Kunden. Der Mythos über teure Zähne findet hier seinen Ursprung.

Der Grund für diese Geschichte hängt von einigen Faktoren ab. Entweder sind die angebotenen Absicherungen zu kostspielig, bieten keine passenden Leistungen an oder decken wichtige Bereiche für Kunden nicht ab. Oft hört man unzufriedene Kunden sagen: „Da wirft man doch nur unnötiges Geld aus der Tasche raus!“, oder „Das ist eine reine Geldabzocke, sicher nicht“! Zum Thema Versicherung hört man von allen Seiten kräftigen Widerstand. Obwohl noch immer Skepsis vorhanden ist, sichert jeder 10 Deutsche seine Zähne ab.

Im Jahre 2019 schreibt der deutsche Tagesspiegel über den stetigen Zuwachs von abgeschlossenen Zahnzusatzversicherungen. Zahlreiche Umfragen zu diesem The-ma bestätigen: Vielen Deutschen ist ein gesundes und strahlendes Lächeln besonders wichtig. Statistiken zeigen, dass fast ein Viertel der Bevölkerung eine Zusatzversicherung besitzt und darüber strahlt.

Die Vorteile auf einem Blick

Eine Absicherung für das eigene Gebiss erfreut die Gesundheit der Zähne und das Portmonee. Denn eine einfache Behandlung kann sich zwischen hunderten und tausenden Euro bewegen. Daher lohnt sich die Investition in einen preiswerten monatlichen Beitrag als in eine einmalige dreistellige Zahnarzt-Rechnung. Je nach Alter, Beruf, Ausbildung wird der preiswerte Monatliche Beitrag berechnet. Je nach Tarif variiert die Kostenübernahme zwischen 50% und 100%.

  • Bis zu 100 % Kostenübernahme beim Zahnarzt
  • jederzeit kündbar

  • zusätzliche kostenlose Leistungen: keine Wartezeiten, sofortige Aufnahme ohne Termin, Bleaching-Behandlung etc.

  • sofortiger Beginn des Versicherungsschutzes

Zahnzusatzversicherung

Für schöne Zähne muss man kein Vermögen ausgeben

Die Zahnzusatzversicherung schützt vor bombastischen, ungeplanten Kosten bei Zahnbehandlungen- und ersätzen sowie kieferorthopädischen Maßnahmen und Prophylaxe. Ob im voranschreitenden Alter oder in jungen Jahren die Zahnzusatz-versicherung ist eine Lebensgarantie. Zwar wird weiterhin die Begegnung zwischen Zähne und Bohrer nicht erfreulich sein. Dafür strahlt das Portmonee glücklich und der „Notfalls-Grosche“ kann für den nächsten Traum verwendet werden.

Danke, deine Nachricht wurde versendet!
There was an error trying to send your message. Please try again later.